Ackerschienen
Ackerschienen

Ackerschienen für das Befestigen von Anhängern und Arbeitsgeräten Ackerschienen dienen dem Anhängen von verschiedenen Anhängern und...

Schlepper- & Gerätedreiecke
Schlepper- & Gerätedreiecke

Schlepper- und Gerätedreiecke - Die perfekte Kombi Mithilfe von Schlepper- und Gerätedreiecken können Sie auf schnelle und einfache Weise...

Transportboxen
Transportboxen

Transportboxen für die Mitnahme von nützlichen Gegenständen Unsere Transportboxen bieten Ihnen Platz, um Gegenstände aller Art auf Ihren...

Oberlenker
Oberlenker

Unser umfangreiches Sortiment an Oberlenkern und Zubehör Die Dreipunkthydraulik / der Dreipunkt-Kraftheber dient der einfachen Montage von Anbaugeräten...

Unterlenker
Unterlenker

Unser umfangreiches Sortiment an Unterlenkern und Zubehör Die Dreipunkthydraulik / der Dreipunkt-Kraftheber dient der einfachen Montage von Anbaugeräten...

Gelenkwellen / Zapfwellen
Gelenkwellen / Zapfwellen

Gelenkwellen / Zapfwellen in unterschiedlichen Längen Gelenkwellen / Zapfwellen dienen dem Betrieb von land- und forstwirtschaftlichen Geräten. Sie...

Front- & Heckhydraulikzubehör
Front- & Heckhydraulikzubehör

Front- & Heckhydraulikzubehör In unserem Sortiment an Front- & Heckhydraulikzubehör finden Sie Teile, die in verschiedenen Arbeitsprozeduren zum...


Fronthydraulik & Heckhydraulik

Die Fronthydraulik und die Heckhydraulik des Treckers oder Schleppers sind im Betrieb jeden Tag im Einsatz und der Frontkaftheber und die Frontzapfwelle sind mit den vielfältigen Werkzeugen und Anbauteilen aus der täglichen Betriebsführung nicht mehr wegzudenken.

Für die meisten Landwirte, und da ist es egal ob Viehalter, Ackerbauer, Biogas-Anlagen-Betreiber oder Lohnunternehmer ist vor allem schnelles an- und abkuppeln der Geräte wichtig. Daher kommen vielerorts Schlepperdreiecke und Gerätedreiecke zum Einsatz, mit denen eine große Vielfalt von Anbaugeräten schnell gewechselt werden kann und sofort wieder in Betrieb ist.


 

Fronthydraulik und Heckhydraulik-Zubehör regelmäßig prüfen und warten.

Die Geräte, aber auch die Front- oder Heckhydraulik sind vielfältigen Belastungen ausgesetzt und so ist es wichtig, die einzelnen Komponenten regelmäßig zu warten und zu prüfen.

Fronthydraulik und Heckhydraulik-Zubehör wie Bolzen, Kugeln und Anschweißenden, gehören zu den Verschleißteilen und müssen regelmäßig ersetzt werden. Doch auch anderes Zubehör wie Gewindeoberlenker, Hydraulikteile oder Zapf- und Gelenkwellen können mal beschädigt werden und müssen getauscht werden.

An unseren Ackerschienen, die bei neueren Schleppern an den Unterlenkern der Heckhydraulik befestigt werden, können z. B. Anhänger, oder ältere Handpflüge oder Eggen befestigt werden. Jedoch sind sie inzwischen meist von modernerer Technik abgelöst worden.

Dreipunkt Kraftheber

Seit der Erfindung des Dreipunkt-Krafthebers, dem Vorläufer der heutigen modernen Front- und Heckhydraulik hat die moderne Landwirtschaft einen massiven Fortschritt erlebt. Endlich wurde eine effiziente und Kräftesparende Landwirtschaft möglich und die Grundversorgung vieler Menschen mit Nahrung wurde gesichert.

Die hydraulische Vorrichtung die man an der Frontseite und an der Heckseite der Traktoren finden kann, dient dem An- und Abkuppeln sowie dem Antrieb von Arbeitsgeräten und besteht aus drei Aufhängungen: Die zwei Unterlenker und den Oberlenker.
Deswegen wird die Aufhängung auch oft Dreipunkt-Hydraulik oder Dreipunkt-Aufhängung genannt. Andere Namen sind auch Fronthubwerk und Heckhubwerk.