Hydraulikteile für verschiedene Baureihen

Unsere Hydraulikteile dienen als Ersatz für die Original-Ausrüstung von weitverbreiteten Traktorenmarken. Sie bringen die Hydraulik Ihres Traktors wieder zum Laufen, indem Sie defektes Material durch unser qualitativ verarbeitetes Hydraulik-Zubehör ersetzen.

Hochwertiger Ersatz für Originalteile

Die technische Hydraulik nutzt die Energie, die freigesetzt wird, wenn unter Druck stehendes Öl in einen verschlossenen Zylinder eingeleitet wird und dort einen Kolben in Bewegung setzt. Obwohl dieses Prinzip schon im 18. Jahrhundert entdeckt worden ist, ist die Hydraulik immer noch die am weitesten verbreitete Getriebeart bei Traktoren. Elektrische Antriebe von Anbaugeräten konnten sich bis heute (außer in Teilbereichen) nicht durchsetzen. Das Wort "Hydraulik" setzt sich aus den griechischen Wörtern für "Wasser" und "Rohr" zusammen und als man damit begann, das Wissen über das Verhalten von Flüssigkeiten für die Energieübertragung zu nutzen, arbeitete man tatsächlich mit Wasser. In der späteren Entwicklung der Hydraulik wurde dies aber durch spezielles Öl ersetzt, weil Wasser bekanntermaßen empfindlich auf hohe und niedrige Temperaturen reagiert: Es verdunstet im Sommer und gefriert im Winter. Heute werden Mineralöle genutzt, die bei Temperaturen zwischen -25° C und +150° C für Hydraulik-Getriebe verwendbar sind - also deutlich zuverlässiger als Wasser.

Damit die Hydraulik funktioniert, muss sichergestellt werden, dass das in den Zylindern enthaltene Öl nicht auslaufen kann. Deshalb müssen die Ölschläuche der hydraulischen Geräte mit einer bis zum Anschlag dicht verschraubten Kupplung miteinander verbunden sein. Bei uns bekommen Sie beispielsweise Schraubkupplungen, die dies zuverlässig leisten. Außerdem umfasst unser Angebot weitere Ersatzteile für die Hydraulik von weitverbreiteten Herstellern. Beachten Sie die einzelnen Produktbeschreibungen, um zu sehen, ob das entsprechende Zubehörteil mit der Hydraulik Ihres Traktors verwendbar ist.