Seile & Drähte

Nach Merkmalen filtern

Klappen Sie den Filter auf und sortieren Sie die Artikelliste nach gewünschten Artikelmerkmalen, wie z.B. Größe oder Kategorie.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 17 von 17

Seile und Drähte mit Zubehör

Es existiert eine Vielzahl von Seilen, Drähten und entsprechenden Zubehörartikeln für die Verwendung in der Land- und Forstwirtschaft sowie bei der Transportsicherung und in vielen weiteren Einsatzgebieten. Entsprechend des jeweiligen Verwendungszwecks unterscheiden sich Seile und Drähte in ihren Größen, Durchmessern und Eigenschaften.

Für jedes Einsatzgebiet die richtigen Seile und Drähte

Seile und Drähte werden auf unzählige Weisen eingesetzt - im Alltag eines jeden Menschen und als Hilfsmittel in vielen gewerblichen und industriellen Abläufen. Seile und Drähte sind nicht nur die bewährten Hilfsmittel für das Zusammenbinden von Dingen, sondern dienen beispielsweise auch dem Transport von sperrigen oder schweren Objekten. Während Seile aus Naturfasern, z. B. aus Baumwolle, Flachs oder Hanf, oder aus Kunstfasern wie Polyester, Polyamid (Nylon) oder Polypropylen (PP) hergestellt werden, bestehen Drähte aus Metallen, meist aus Eisen, Kupfer, Messing, Aluminium oder rostfreiem Stahl (eine Ausnahme stellt der "Kunststoffdraht" dar). Einerseits werden die rein mechanischen Eigenschaften der Drähte ähnlich wie die der Seile für das Zusammenbinden und Umwickeln von Dingen genutzt, aber darüber hinaus dient Draht als Stromleiter. Ohne Drähte und ihre Leitfähigkeit kann man keinen Strom nutzen und es hätten wichtige Erfindungen wie der Elektromagnet oder der Computer nie gemacht werden können. Diese Eigenschaft als Stromleiter bergt jedoch auch Gefahren, sodass in Anwendungsbereichen, in denen Elektronik eine Rolle spielt, Seile den Drähten als mechanisches Hilfsmittel zum Festbinden vorgezogen werden.

In der Forstwirtschaft werden Seile und Drähte von besonders hoher Stabilität verwendet, um mit ihnen Baumstämme oder andere schwere Gegenstände sicher zu transportieren. In der Landwirtschaft dienen sie unter anderem der Konstruktion von Zäunen, der Sicherung von aufeinandergestapelten Gütern (z. B. Stroh- oder Heuballen) wie auch der Stabilisierung von Pflanzen. Bei der Transportsicherung werden häufig elastische Seile verwendet, um das zu transportierende Gut auf möglichst stabile und unkomplizierte Weise festzumachen.

Ein Nachteil von Seilen ist, dass sie weniger stabil als Metall sind. Sie können reißen und es kommt im Laufe der Zeit zu Abrieb. Um ein zu einer Schlaufe oder Schlinge gebundenenes Seil (ein sogenanntes "Seilauge") stabiler und langlebiger zu machen, werden Metall-Seilkauschen in vielen verschiedenen Größen verwendet. Die Kombination "Seil mit Seilkausche" nutzt sowohl die Vorteile von Seilen wie auch die von Metallobjekten aus.

5 € Rabatt
5 € Rabatt
Bei einer Bestellung ab 100 €

erhalten Sie 5 € Rabatt auf alle
Produkte in unserem Shop

AB-100EUR
Coupon kopieren
Nein Danke! Ich bezahle den vollen Preis.
Newsletter